Dichtekonzept der Gemeinde Apen

Die Gemeindeverwaltung möchte zum Dichtekonzept der Gemeinde Apen folgende Sachinformationen für Grundstückseigentümer, Vermittler und Investoren anführen:

Die in dem Konzept erfassten Gebiete spiegeln ein städtebauliches Gestaltungs- und Entwicklungsziel der Gemeinde Apen in ihrem Zuständigkeitsbereich wieder. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 15.12.2020 dieses Konzept und damit die ausgeführten Planungsziele in der hier veröffentlichten Fassung beschlossen. Das Konzept in seiner jetzigen Ausführung ist bei der Entscheidung zu neuen Bauvorhaben für die Gemeinde und die Öffentlichkeit verbindlich und zu berücksichtigen, wenn die gemeindliche Zu- bzw. Abstimmung dafür sinnvoll oder notwendig ist. Der Gemeinderat behält sich vor, dieses Dichtekonzept fortzuschreiben und anzupassen, wenn es angezeigt ist, auf neue Anforderungen und Entwicklungen angemessen zu reagieren.

Die aktuell rechtskräftigen Bebauungspläne der Gemeinde haben natürlich weiterhin bestand und dienen als Grundlage für die Möglichkeiten eines Bauvorhabens auf dem betreffenden Grundstück. Allerdings behält sich die Gemeinde Apen vor, ein Bauvorhaben neben dem gültigen Bebauungsplan ebenfalls mit dem hiermit öffentlich gemachten Planungsziel und damit beschlossenen Dichtekonzept abzugleichen. Falls bei einem Bauvorhaben zwischen dem gültigen Bebauungsplan und den Zielen des Dichtekonzeptes keine Übereinstimmung erkennbar ist, behält sich die Gemeinde eine Beratung des Bauvorhabens in den Gremien des Rates und eine Ablehnung bzw. die Zurückweisung auf ein abzustimmendes Bauvorhaben vor.

Ziel des Konzeptes ist es, eine nachbarschaftsverträgliche Bebauung zu ermöglichen und in Teilgebieten der Grundzentren Apen und Augustfehn eine Gestaltungsregelung festzulegen. Die derzeit geltenden Bebauungspläne der Gemeinde Apen behalten ihre Gültigkeit, jedoch ist die Gemeinde Apen nun berechtigt kritische Vorhaben mit dem Dichtekonzept abzugleichen.

Dichtekonzept zum Download

banner_dichtekonzept.jpg

Ansprechpartner für Fragen zu diesem städtebaulichen Konzept bzw. einem Bauvorhaben in den gekennzeichneten Bereichen:

Gemeinde Apen
Herr Rosendahl
Tel.: 04489 - 73 44
E-Mail

oder

Gemeinde Apen
Herr Gurk
Tel.: 04489 - 73 41
E-Mail


Auch interessant:

banner_dichtekonzept.jpg
files/startseite/.thumbs/sportstaetten_raeume.jpgeinkaufsgutschein.jpg
 
apen_entdecken.jpg
 
banner_azubiboerse.jpg

banner_azubiboerse.jpg 
 

© 2020 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung