Abwasserreinigungsanlage Apen in Hengstforde

ewe_abwasser_apen.jpgDie Abwasserreinigungsanlage Apen (ARA) wird im Verbund mit den Anlagen Westerstede, Wiefelstede und Edewecht im Ammerland von EWE WASSER GmbH betrieben. Die Abwassermeister und Fachkräfte für Abwassertechnik kümmern sich um den ordnungsgemäßen Betrieb der ARA Apen und um die Wartung und Entstörung des Kanalnetzes. Die Reinigungsqualität der ARA Apen lässt sich mit der Bestimmung der Schadstofftagesfrachten im Zulauf und Ablauf der ARA messen. Dazu werden werktäglich von Hand Proben genommen und ausgewertet. Parallel werden kontinuierlich im Belebungsbecken und im Ablaufbauwerk die Reinigungsprozesse mit Hilfe von Messinstrumenten überwacht.

Im Folgenden werden die betrieblichen Leistungsdaten der Jahre 2017, 2018 und 2019 dargestellt:

tabelle_abwasser.jpg Der Abbau des Kohlenstoffs (gemessen als chemischer Sauerstoffbedarf CSB) und der Abbau des Stickstoffs erfolgt in der Abwasserreinigung mit Hilfe von biologischen Prozessen durch Bakterien. Die Bakterien werden durch wechselnde Druckbelüftung mit Sauerstoff versorgt und zum Abbau der Schmutzfracht bewegt. Das Phosphat wird mit Hilfe von Eisensalzen ausgefällt und im Klärschlamm zurückgehalten.

Die Reinigungsleistung der ARA Apen ist allgemein als sehr gut zu bewerten. Die Grenzwerte von Phosphat, Stickstoff und Chemischer Sauerstoffbedarf werden durchgängig unterschritten. Von Sei-ten der Genehmigungsbehörde werden 12 Mal im Jahr Abwasserproben untersucht. Es hat keine Be-anstandungen gegeben.
 

Auch interessant:

files/startseite/.thumbs/sportstaetten_raeume.jpg einkaufsgutschein.jpg apen_entdecken.jpg banner_azubiboerse.jpg weihnachtsmuetzenlauf.jpg

banner_azubiboerse.jpg 
 

© 2020 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung