Aktuelle Meldungen und Bekanntmachungen

gallery//.news/3293/_thb_Jagdbezirk_7.jpg

Bekanntmachungen - 20.03.2024

Jagdgenossenschaftsversammlung für den Jagdbezirk 7

Jagdbezirk Nr. 7 – Nordloh. Der Jagdvorstand lädt alle Jagdgenossinnen und Jagdgenossen der Jagdgenossenschaft 7 – Nordloh zu der jährlichen Versammlung ein. Diese findet am Mittwoch, den 3. April 2024, um 20.00 Uhr in dem Bistro auf dem Campingplatz Nordloh statt.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3292/_thb_1_Vorderseite Flyer Kathrin Weber Kinder besser verstehen.jpg

Wohnen und leben - 19.03.2024

Kursangebot im Familienzentrum Augustfehn II

„Kinder besser verstehen – das Kleinkind“ startet am 08.April
AUGUSTFEHN II. Eltern kennen das, die Kleinkindphase kann zwischendurch wirklich anstrengend, herausfordernd und auch überfordernd sein. Wutanfälle, Unsicherheiten im Umgang mit Grenzen, Gestalten eines strukturierten Alltags und den ein oder anderen Geschwisterkonflikt führen zu der Frage "Kann´s nicht auch mal leicht sein?".
> WEITERLESEN
gallery//.news/3291/_thb_Osterfeuer.jpg

Wohnen und leben - 14.03.2024

Osterfeuer in der Gemeinde Apen

Gemeinde Apen. In einigen Ortsteilen, der natürlich lebenswerten Gemeinde Apen, haben die Vereine oder die Freiwilligen Feuerwehren wieder ein erlebnisreiches Osterfeuerprogramm auf die Beine gestellt. Aus alter Tradition werden am Ostersamstag, den 30.03.2024 am frühen Abend die Osterfeuer entfacht.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3290/_thb_BMimOrt_29.02.24.jpg

Wohnen und leben - 14.03.2024

Bürgermeister im Ort - vor Ort

117 interessierte Bürgerinnen und Bürger kamen nach Augustfehn II
GEMEINDE APEN. Viele interessierte Einwohnerinnen und Einwohner versammelten sich am 29.02.2024 vor dem ehemaligen Schützenhaus in Augustfehn II, um sich über die Veränderungen und den aktuellen Sachstand der Baustelle im Ort zu informieren. Bürgermeister Matthias Huber und Bauamtsleiter Peter Rosendahl sprachen vielen Themen an, die die Anwesenden interessierte. Die Bauarbeiten der Baustelle „Am Kanal“ verzögern sich aufgrund der schlechten Witterung und des vielen Regens, sodass die Baustelle voraussichtlich erst im Juni abgeschlossen werden kann. Die Umleitungsstrecke über die Gemeindestraße „Alte Siedlung“, die durch Umleitung sehr gelitten hat, wird wieder ausgebessert. Die Bermen werden zum Ende der Baumaßnahme aufgearbeitet.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3289/_thb_01Foerderung_sporthalle_apen.jpg

Politik und Verwaltung - 13.03.2024

Bürgermeister Huber zeigt sich erfreut - Projekt mit einem Volumen von über 5 Millionen Euro wird für die Gemeinde umsetzbar

2,3 Millionen Euro Bundesgelder für die Sanierung der Sporthalle Apen
Berlin/Oldenburg/Apen, 13.03.2024 - Der Bund fördert die Sanierung der Zweifeldhalle in Apen mit 2,3 Millionen Euro. Auf Vorschlag des Bundestagsabgeordneten für Oldenburg und das Ammerland, Dennis Rohde (SPD), hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Förderung heute in Berlin beschlossen. Matthias Huber, Bürgermeister der Gemeinde Apen, sowie der Aper Gemeinderat unterstützten das Projekt intensiv. Mit dem Geld soll die Halle, die vor allem für den Schul-, Kita- und Vereinssport genutzt wird, saniert und energetisch modernisiert werden.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3287/_thb_Signet Gemeinde Apen.png

Bekanntmachungen - 08.03.2024

Bekanntmachung

Vergebene Aufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A (ex-post-Transparenz) - Mäharbeiten Treidelpfad und Böschung Augustfehn-Kanal
Zur effektiven Vorbeugung gegen Unregelmäßigkeiten (z. B. Korruption, ungerechtfertigte Bevorzugung ortsansässiger oder ortsnaher Unternehmen) sind nach Durchführung einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb und einer Freihändigen Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb vom Auftraggeber Mindestangaben im Sinne einer nachträglichen Transparenz unverzüglich zu veröffentlichen, sofern das jeweilige Auftragsvolumen einen Wert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) überschreitet.  
> WEITERLESEN
gallery//.news/3286/_thb_Signet Gemeinde Apen.png

Bekanntmachungen - 08.03.2024

Bekanntmachung

Vergebene Aufträge gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A (ex-post-Transparenz) - Mäharbeiten Spiel- und Sportplätze sowie Grünflächen öffentlicher Gebäude in der Gemeinde Apen
Zur effektiven Vorbeugung gegen Unregelmäßigkeiten (z. B. Korruption, ungerechtfertigte Bevorzugung ortsansässiger oder ortsnaher Unternehmen) sind nach Durchführung einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb und einer Freihändigen Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb vom Auftraggeber Mindestangaben im Sinne einer nachträglichen Transparenz unverzüglich zu veröffentlichen, sofern das jeweilige Auftragsvolumen einen Wert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) überschreitet. 
> WEITERLESEN
gallery//.news/3283/_thb_Stellenanzeige Betriebshof_2024.jpg

Stellenausschreibungen - 06.03.2024

Stellenangebot

Die Gemeinde Apen sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Betriebshof der Gemeinde Apen.
Die Gemeinde Apen liegt im Landkreis Ammerland und ist nicht nur die Heimat von rund 12.000 Einwohner, sondern auch ein beliebter Ort für Ausflüge und zum Urlaub machen. Dank dem rund 5 km entfernten Autobahnabschluss an die A28 und dem Bahnhof im Zentrum ist die Gemeinde optimal angebunden. Als Kommunalverwaltung sind wir für das gesamte Gemeindegebiet verantwortlich und mit unserem Sitz im Rathaus in Apen ein beliebter Arbeitgeber für ca. 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Betriebshof der Gemeinde Apen befindet sich im Gemeindeteil Hengstforde und ist Beschäftigungsort für derzeit 17 Mitarbeiter. Als Teil des Teams des Betriebshofes sind Sie zuständig für das äußere Erscheinungsbild unserer natürlich lebenswerten Gemeinde mit Ihren derzeit rund 12.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.Ihr Aufgabengebiet umfasst unter anderem:
> WEITERLESEN
gallery//.news/3282/_thb_Nachruf_Willi_Epkes.jpg

Politik und Verwaltung - 05.03.2024

Mit großer Trauer erfüllt uns die Nachricht vom Tode unseres ehemaligen Gemeindedirektors

Die Gemeinde Apen verliert mit Herrn Gemeindedirektor a.D. Willi Epkes eine Persönlichkeit, die sich bleibende Verdienste um die Gemeinde Apen erworben hat.
Willi Epkes trat zum 15.05.1964 in den Dienst der Gemeinde Apen als Kassenverwalter ein. Zum 01.02.1977 wurde er zum Gemeindekämmerer ernannt und ihm die Vertretung des Gemeindedirektors übertragen. Zum 01.07.1984 wurde Herr Epkes zum Gemeindedirektor gewählt und man hat ihm für dieses bedeutende Amt nach Wiederwahl bis zum 30.06.2002 das vollste Vertrauen ausgesprochen.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3281/_thb_Mollenhauer.png

Wohnen und leben - 05.03.2024

Zivilcourage - der etwas andere Mut

Zivilcouragetrainer Jens Mollenhauer beim Politischen Stammtisch
AUGUSTFEHN. Einige Menschen stellen sich beherzt jeder herausfordernden Situation, andere haben schon Bammel, wenn jemand laut bzw. wütend wird.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3280/_thb_Gewaesserreinigung_1_Gruppenbild2024.JPG

Wohnen und leben - 05.03.2024

Frühjahrsputz in der Gemeinde Apen

Knapp 70 Umweltfreunde sind dem Aufruf der örtlichen Vereine gefolgt
GEMEINDE APEN. Am ersten schönen Frühlingssamstag in diesem Jahr kamen rund 70 Personen zusammen, mit dem Ziel, die Gemeinde herauszuputzen. Diese beeindruckende Zahl ehrenamtlicher Helfer kam unter anderem dadurch zustande, dass neben Mitgliedern des SFV, OBV und DRK Apen auch der OV Augustfehn, der Schützenverein Apen und einige Mitglieder das NABU Apen beteiligt waren. Schön war auch, dass einige Erwachsene Mitglieder ihre Kinder und Enkelkinder mit zur Aktion nahmen und sie so frühzeitig an den ordnungsgemäßen Umgang mit der Natur herangeführt werden können.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3279/_thb_01Plaggenhuette.jpg

Wohnen und leben - 04.03.2024

Feierliche Einweihung der Plaggenhütte Nordloh und der neuen historischen Infotafel

Nordloh. 1999 hat der Ortsbürgerverein Nordloh e.V. am Nordloh-Kanal eine Plaggenhütte als Erinnerung an Oma Puls in kleinen Maßstab nachgebaut, die den Eindruck vom entbehrungsreichen Leben in diesen Behausungen vermitteln sollte. Dieser Ort gehört heute zu den Aper Lieblingsorten, da er sowohl den Menschen, die unter harten Lebensbedingungen lebten, als auch der rauen und gleichermaßen schönen Natur Wertschätzung zollt. 
> WEITERLESEN
gallery//.news/3278/_thb_Signet Gemeinde Apen.png

Bekanntmachungen - 01.03.2024

Bekanntmachung

Allgemeinverfügung über die ausnahmsweise Öffnung von Verkaufsstellen an Sonntagen in der Gemeinde Apen im Jahr 2024 (Verkaufsoffene Sonntage - Jahresplan)
GEMEINDE APEN. Auf Grundlage von § 5 Abs. 1 Satz 1 des Niedersächsischen Gesetzes über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten (NLöffVZG) vom 08.03.2007 (Nds. GVBl. S. 111) zuletzt geändert durch Gesetz vom 15.05.2019 (Nds. GVBl. S. 80) i.V. mit § 35 Satz 2 des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVfG) vom 23.01.2003 (BGBl. I S. 102) zuletzt geändert durch Gesetz vom 25.06.2021 (BGBl. I S. 2154) und § 1 Abs. 1 des Niedersächsischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (NVwVfG) vom 03.12.1976 (Nds. GVBl. S. 311) zuletzt geändert durch Gesetz vom 22.09.2022 (Nds. GVBl. S. 589) wird folgende Allgemeinverfügung erlassen:
> WEITERLESEN
gallery//.news/3277/_thb_Dorf- und Gewässerreinigung.jpg

Wohnen und leben - 01.03.2024

Dorfreinigung für eine weiterhin natürlich lebenswerte Gemeinde Apen

in Apen, Augustfehn I, Godensholt, Nordloh, Hengstforde, Tange und Vreschen-Bokel
GEMEINDE APEN. Die Orts(bürger)vereine in der Gemeinde Apen starten wieder große Dorfreinigungsaktionen. Die Natur wird von Müll und Abfällen befreit und dabei findet auch eine Reinigung von öffentlichen Einrichtungen statt. Das Gesellige kommt dabei nicht zu kurz.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3276/_thb_JugendA_05.03.24.jpg

Bekanntmachungen - 01.03.2024

Öffentliche Sitzung des Jugendausschusses

GEMEINDE APEN. Am Dienstag, dem 05.03.2024, 18:00 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Sitzung des Jugendausschusses statt. Alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie die Presse sind herzlich eingeladen.
> WEITERLESEN

Auch interessant:

apenentdecken.jpgfiles/startseite/.thumbs/sportstaetten_raeume.jpgeinkaufsgutschein.jpg
logo.jpg
banner_azubiboerse.jpg
logo_wohngebiet_augustfehn_hengstforde_homepage.jpg
 

© 2022 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung