Aktuelle Meldungen und Bekanntmachungen

gallery//.news/2866/_thb_Geschenke_fuer_Pflegebutler.jpg

Wohnen und leben - 15.12.2022

Geschenke zum Advent

Besuch des Seniorenbeirates und des Bürgermeister in den Pflege – und Senioren Wohneinrichtungen
APEN/AUGUSTFEHN. Wie in den vergangenen Jahren zur Adventszeit hat der Seniorenbeirat der Gemeinde Apen mit dem Bürgermeister zusammen die Pflege – und Senioren Wohneinrichtungen der Gemeinde besucht. Im Gepäck hatten sie tröstende Worte, gute Gespräche und ein kleines Geschenk für alle Bewohner und Pflegekräfte dabei. “ Wir möchten einfach nur Danke sagen, an alle Senioren und Seniorinnen, allen Pflegekräfte und den beiden Häusern, Azurit und Pflege Buttler, für ihr Arrangement und der Betreuung unserer Senioren und Seniorinnen “ so Reinhard Glaffig, Vorsitzender des Seniorenbeirates und Seniorenbeauftragter der Gemeinde.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2865/_thb_Weihnachtsfeier_Begegnungscafe_Ukraine.jpg

Wohnen und leben - 15.12.2022

Weihnachtsfeier im Begegnungscafe Ukraine

APEN. Im Rahmen des Begegnungscafés Ukraine fand am Mittwoch, den 14.12.2022 eine Weihnachtsfeier in der Friedenskirche statt, die großen Anklang fand. Etwa 80 ukrainische Gäste, die Diakonie, die vielen freiwillige Helfer und Mitarbeiter des Fachbereiches Arbeit und Soziales der Gemeinde Apen konnten sich zunächst bei Weihnachtsgebäck und warmen Getränken austauschen. Anschließend gab es im Gottesdienstraum weihnachtliche Darbietungen. Eine ukrainische Musiklehrerin hatte mit den Kindern Weihnachtslieder eingeübt und sang selbst ein ukrainisches Volkslied. Es folgten noch Lied- und Gesangsbeiträge eines ukrainischen Schülers sowie der freiwilligen Helfer. Zum Abschluss erhielt jedes der anwesenden 30 Kinder eine prall gefüllte Weihnachtstüte.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2864/_thb_Dock1.jpg

Wohnen und leben - 15.12.2022

Große Veränderungen werden sichtbar

Neugestaltung des ehemaligen Dockgeländes am Bahnhof in Augustfehn. Fertigstellung für Sommer 2023 geplant. Barrierefreie Bahnsteige werden geschaffen
Gemeinde Apen. Am Bahnhof in Augustfehn herrscht reges Treiben. Selbst bei den eisigen Temperaturen wird hier fleißig an der neuen ÖPNV-Anlage und an dem ehemaligen Dockgelände gearbeitet. Vor kurzem wurde die Tragschicht für die neue Erschließungsstraße auf dem ehemaligen Dockgelände hergerichtet.  Ebenso wurden die Schmutzwasserkanäle und die Versorgungsleitungen angelegt.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2863/_thb_IMG-20221214-WA0002.jpg

Wohnen und leben - 15.12.2022

Es besteht Lebensgefahr

Warnung vor dem Betreten von Eisflächen
Gemeinde Apen. Das frostig-kalte Winterwetter der letzten Tage verleitet auch in der Gemeinde Apen bereits jetzt den einen oder anderen Schlittschuhläufer, die vorhandenen Eisflächen auszuprobieren. Allerdings reichen ein paar Tage Frost nicht aus, um eine bereits tragfähige Eisfläche zu bilden. Daher birgt dieses Wintersportvergnügen zum jetzigen Zeitpunkt noch tödliche Gefahren.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2862/_thb_01Lichterfahrt_2022_Homepage.JPG

Wohnen und leben - 14.12.2022

Ein Funken Hoffnung

Weihnachtliche Trecker auf den Straßen in Apen
GEMEINDE APEN. An diesem Samstag, den 17. Dezember 2022 wird es weihnachtlich auf den Straßen von Apen. Die Landwirte aus der Gemeinde und Umgebung veranstalten auch in diesem Jahr wieder eine Lichterfahrt mit weihnachtlich leuchtenden Treckern unter dem bundesweiten Motto: "Ein Funken Hoffnung". Sie wollen die Augen der Menschen und insbesondere der Kinder zu dieser besinnlichen Jahreszeit zum Strahlen bringen.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2861/_thb_01Geschenke_fuer_Senioren_2022_Homepage.JPG

Wohnen und leben - 14.12.2022

Eine kleine Freude zu Weihnachten

Merci für Senioren und Mitarbeiter/-innen der Pflegeeinrichtungen
GEMEINDE APEN. Um den Bewohnern*innen und dem Personal der Senioreneinrichtung Pflegebutler in Apen und dem Azurit-Pflegezentrum in Augustfehn eine Freude zu Weihnachten zu bereiten, verteilt der Seniorenbeirat der Gemeinde Apen seit 2020 im Dezember kleine Aufmerksamkeiten. So wurden auch in diesem Jahr wieder rund 300 kleine Präsente in liebevoller Arbeit vom Seniorenbeirat mit Hilfe von Bürgermeister Matthias Huber im Sitzungssaal der Gemeinde Apen vorbereitet.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2860/_thb_Ehrung_Fleischerei_Ripken_13.12.22.jpg

Wirtschaft - 14.12.2022

Augustfehner Handwerksbetrieb ist sehr gut aufgestellt

Aper Gemeinderat würdigt Engagement der Fleischerei Ripken
Apen/Augustfehn. Im Jahr 2020 nahm das Ehepaar Ripken mit seinem Familienbetrieb an dem Wettbewerb des Landes Niedersachsen „Zukunftsfest“ teil. Mit diesem Zertifikat werden Betriebe und Verwaltungen ausgezeichnet, die sich den Herausforderungen wie Digitalisierung und demografischem Wandel aktiv stellen und erfolgreiche Maßnahmen umsetzen. Der Mut des Unternehmerpaars wurde belohnt und sie erhielten diese Auszeichnung in der Kategorie „Gute Praxis Digitalisierung“. Im Juni 2021 überreichte ihnen Dr. Bernd Althusmann, Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung dieses besondere Zertifikat.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2859/_thb_01Verabschiedung_BZV_Erwin_Eilers.jpg

Politik und Verwaltung - 14.12.2022

Letzte Gemeinderatssitzung in diesem Jahr

Bezirksvorsteher Erwin Eilers wird verabschiedet und Rolf Fittje übernimmt das Ehrenamt für Augustfehn II - Aper Gemeinderat wird neu aufgestellt
APEN. Die letzte Gemeinderatssitzung in diesem Jahr am 13. Dezember 2022 in der Aula der Schule Apen befasste sich neben wichtigen Themen, wie der Abwasserbeseitigung, der Festsetzung der Fäkalschlammgebühren, der Widmung von Gemeindestraßen und der Haushaltssatzung und dem Haushaltsplan 2023 auch mit der Neubesetzung des Bezirksvorstehers für die Ortschaft Augustfehn II.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2858/_thb_01BM_im_Ort_vor_Ort_07.12.22.jpg

Politik und Verwaltung - 08.12.2022

Bürgermeister im Ort vor Ort

Treffen vor dem DRK-Gebäude zeigte sich trotz winterlicher Temperaturen als Erfolg
Apen/Am Mühlenbach 3. Um kurz vor 18:00 Uhr füllte sich die Parkplatzfläche vor dem Gebäude des Deutschen Roten Kreuzes in Apen sichtlich. Es waren ca. 30 Personen anwesend, um den Informationen des Bürgermeisters Matthias Huber zu lauschen und zu erfahren, was den Gemeinderat und die Aper Verwaltung im Rathaus beschäftigt. Bürgermeister Huber betonte, dass dieses Treffen zum Dialog und für das lockere Gespräch gedacht ist. Er wolle vorab berichten, wie es um die Ortsentwicklung des Ortes Apen bestellt ist.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2857/_thb_Weihnachtsgruesse aus dem Rathaus.png

Politik und Verwaltung - 08.12.2022

Weihnachtsgrüße aus dem Aper Rathaus

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe ehrenamtlich aktive Mitmenschen in Verbänden und Vereinen! Liebe engagierte Gemeindemitglieder in Unternehmen, in Beruf und Familie!   Auch zu diesem Jahresabschluss möchte ich es nicht versäumen, im Namen unserer natürlich lebenswerten Gemeinde Apen einige Zeilen der Dankbarkeit und Anerkennung an die Bevölkerung aus dem Rathaus an Sie und Euch zu richten.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2856/_thb_Rat.jpg

Bekanntmachungen - 07.12.2022

Öffentliche Sitzung des Gemeinderates in der Aula der Schule Apen

GEMEINDE APEN. Am Dienstag, dem 13.12.2022, 18:00 Uhr, findet in der Aula der Schule Apen eine öffentliche Sitzung des Rates der Gemeinde Apen statt. Es sind alle Einwohner*innen sowie die Presse herzlich eingeladen.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2855/_thb_01Gruppenbild_Baum_Schmuecken.jpg

Politik und Verwaltung - 07.12.2022

Ein Weihnachtsbaum im Eingangsbereich des Rathauses erfreut Besucher und Mitarbeiter der Gemeinde

„Spatzengruppe“ des Kindergartens „Unterm Regenbogen“ halfen der Gemeindeverwaltung und schmückten Nordmanntanne
APEN. Am zweiten Dezember wurde es quirlig im Foyer des Aper Rathauses und Nicole Stuhr vom Infopunkt konnte Kinderlachen und Weihnachtslieder vernehmen. Angekündigt hatte sich die Spatzengruppe des Kindergartens Apen, um für die Gemeinde den Rathaus-Tannenbaum mit Selbstgebasteltem zu schmücken. 
> WEITERLESEN
gallery//.news/2854/_thb_01Fischerkurs.jpg

Wohnen und leben - 07.12.2022

Der Sportfischer-Verein Apen bietet Anfang 2023 wieder eine Fischerprüfung in Präsenz an

Parallel soll ein Onlinekurs beginnen
Apen. Das Interesse, einen Angelschein zu erwerben, ist weiterhin ungebrochen hoch. Der SFV Apen hat daher in Absprache mit seinen Ausbildern beschlossen, am 10.02.2023 um 19:00 Uhr einen Präsenzkurs zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung anzubieten. Gleichzeitig soll ein Onlinekurs beginnen, damit auch Personen, die abends keine Zeit haben, einen Angelschein ablegen können.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2853/_thb_01Advent_Da_capo.jpg

Wohnen und leben - 07.12.2022

Gemeinsames Adventssingen in der Aper Kirche

APEN. Am Sonntag, 11.12.2022 lädt der Chor „Da capo“ um 19:00 Uhr zu einem gemeinsamen Adventssingen in die Aper Kirche ein. In stimmungsvoller Atmosphäre sollen Advents- und Weihnachtslieder gesungen werden.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2852/_thb_csm_20221205_bundesweiter-warntag-2022_35525a8db2.png

Wohnen und leben - 07.12.2022

Gemeinsame Übung zur Überprüfung der Warnmittel

Bundesweiter Warntag auch in der Gemeinde Apen!
Gemeinde Apen. Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel.
> WEITERLESEN

Auch interessant:

apenentdecken.jpgfiles/startseite/.thumbs/sportstaetten_raeume.jpgeinkaufsgutschein.jpg
logo.jpg
banner_azubiboerse.jpg
logo_wohngebiet_augustfehn_hengstforde_homepage.jpg
 

© 2022 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung