Aktuelle Meldungen und Bekanntmachungen

gallery//.news/2565/_thb_DGL_2.jpg

Wohnen und leben - 14.02.2022

Symbolischer Spatenstich für den Glasfaserausbau in der Gemeinde Apen

Schaltkästen „PoP´s“ für neues Netz in Apen und Augustfehn aufgestellt. Das alte Telefon hat ausgedient!
Gemeinde Apen. Bei einem Ortstermin an der neuen Verteilerstation am Finkenschlag, ist der erste Spatenstich für den Breitbandausbau gemeinsam mit der Deutschen Glasfaser gesetzt worden.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2563/_thb_Wappen_transparent.jpg

Politik und Verwaltung - 14.02.2022

Nachruf

Mit großer Betroffenheit haben wir vom plötzlichen Tod unseres Seniorenbeauftragten und ehemaligen Ratsherrn Eberhart Hoffmann aus Augustfehn I Kenntnis nehmen müssen.
Eberhart Hoffmann war vom 01.11.2018 bis zu seinem Tode ehrenamtlicher Seniorenbeauftragter der Gemeinde Apen. Zudem gehörte Herr Hoffmann dem Gemeinderat in der Zeit vom 01.11.2011 bis zum 31.10.2016 an. Sein jahreslanges Engagement galt nicht nur den älteren Menschen, sondern allen Mitbürger*innen die auf Unterstützung, rechtlichen Rat oder auf den Ausgleich der Gesellschaft für Schwächere angewiesen waren. Mit seinem nachhaltigen Schaffen und seinem guten Humor hat Herr Hoffmann vieles für die Einwohner*innen der Gemeinde Apen erreicht.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2562/_thb_Banner 3.jpg

Wohnen und leben - 14.02.2022

40 Bauzaunbanner sollen in der Gemeinde Apen und in den Nachbargemeinden aufgestellt werden

Eine Region hält zusammen – Jeder Bürgermeister sicherte sofort Unterstützung zu
GEMEINDE APEN. Das Schicksal des kleinen Lenny aus Augustfehn macht viele betroffen. Eine enorme Welle der Hilfsbereitschaft ist in der Gemeinde Apen zu spüren. Regelmäßig finden Treffen zwischen den Eltern von Lenny und Bürgermeister Matthias Huber statt, um zu berichten wie es Lenny geht und sich auszutauschen, wie man am besten helfen kann.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2561/_thb_Haussammlung.jpg

Wohnen und leben - 14.02.2022

Bezirksvorsteher machen in einzelnen Bauerschaften auf Aktion aufmerksam

Geldspenden für Leukin werden gesammelt
GEMEINDE APEN. Im Rathaus der Gemeinde Apen hat es zu Gunsten von Lenny aus Augustfehn wieder ein Treffen gegeben. Die Bezirksvorsteher und stellvertretenden Bürgermeister trafen sich gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Huber, Gerrit Wermter von der Firma Hoklartherm als Arbeitgeber von Lennys Vater und der Mutter von Lenny, Frau Lidia Egert, um gemeinsam zu erörtern, wie man weiter auf Lennys Krankheit aufmerksam machen kann.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2560/_thb_JugendA 1_07.02.2022.jpg

Politik und Verwaltung - 09.02.2022

Krippe Wichtelhuus soll Erweiterung erhalten

Sitzung des Jugendausschusses am 07.02.2022 Schaffung weiterer Betreuungsplätze in Apen findet Zuspruch
GEMEINDE APEN. Am Montag, den 07.02.2022, fand in der Aula der Schule Apen die erste Sitzung des Jugendausschusses des neu gewählten Gemeinderates statt. Der Sitzung ging eine Besichtigung des Kindergartens Apen „Unterm Regenbogen“, insbesondere der Räumlichkeiten der anliegenden Krippe „Sonnenland“ sowie der Krippe „Wichtelhuus“ in Apen voraus.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2559/_thb_Hanne Boyken 1.jpg

Wirtschaft - 08.02.2022

Flexibel in Corona-Zeiten

Mobile Friseurmeisterin Hanne Boyken-Tammert bietet Dienstleistung nun auch im Salon an
VRESCHEN-BOKEL. Seit vielen Jahren bietet Hanne Boyken-Tammert Friseurdienstleistungen außer Haus an. Die mobile Friseurmeisterin hat ihre Dienstleistungen rund um Frisur und Styling bisher immer bei ihren Kunden zu Hause, im Büro oder Hotel, im Seniorenheim oder Krankenhaus angeboten.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2558/_thb_Signet_nat. lebenswert.jpg

Bekanntmachungen - 04.02.2022

Bekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A - Sanierung der Kastanienstraße
Die Gemeinde Apen schreibt in einer öffentlichen Ausschreibung nach § 3 VOB/A diverse Leistungen für die Sanierung der Kastanienstraße aus. Die vollständige Ausschreibung können Sie H I E R einsehen. 
> WEITERLESEN
gallery//.news/2556/_thb_1Schulbereisung_SchuleApen_24.02.2022.jpg

Politik und Verwaltung - 02.02.2022

Große Bedarfe im Aper Schulbereich

Schulausschusssitzung mit vorheriger Bereisung am 24.01.2022
GEMEINDE APEN. Am Montag den 24.01.2022 fand in der Aula der Schule Apen die erste Schulausschusssitzung des neu gewählten Gemeinderates statt. Im Vorfeld konnte sich der fast vollständig neu besetzte Ausschuss ein Bild der Schulen der Gemeinde Apen machen. Ab 14:00 Uhr wurde, als Vorbereitung auf die abendliche Sitzung, durch Ausschuss und Verwaltung eine gemeinsame Bereisung der Schulen durchgeführt.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2555/_thb_Verabschiedung_Heinz_Habers_24.01.2022.docx.jpg

Politik und Verwaltung - 02.02.2022

Verabschiedung in den Ruhestand

APEN. Mit Heinz Harbers hat die Gemeinde Apen kürzlich ihren langjährigen Mitarbeiter aus dem Fachbereich Bürgerdienste, Bildung, Standesamt und Familie in den vorzeitigen Ruhestand verabschiedet.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2554/_thb_Lenny_braucht_dich.png

Wohnen und leben - 02.02.2022

Gemeinsam stark - gemeinsam für Lenny - gemeinsam Blutkrebs bekämpfen

Servicepoint zur Typisierung auch im Aper Rathaus – auch Geldspenden an LEUKIN helfen weiter
Gemeinde Apen. Der vierjährige Lenny Schrantz aus unserer Gemeinde ist erneut an Leukämie erkrankt. Bereits seit zwei Jahren hat er mit seinen Eltern und der Hilfe einer umfangreichen medizinischen Versorgung gegen diese Krankheit angekämpft und sein Lächeln dabei nie verloren. Anfang diesen Jahres erhielt die Familie die erlösende Nachricht, dass der Krebs besiegt ist. Doch nur zehn Tage später ging es Lenny wieder schlechter – der Blutkrebs ist zurück. Nun ist Lenny auf eine dringende Stammzellspende angewiesen!
> WEITERLESEN
gallery//.news/2553/_thb_Schliessung_Buergerbuero.png

Politik und Verwaltung - 02.02.2022

Vorübergehende Schließung des Bürgerbüros

Aufgrund einer Systemumstellung ist das Bürgerbüro in der Zeit vom 16. bis 18. Februar geschlossen
Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, aufgrund einer Systemumstellung des Meldeprogramms bitten wir um Verständnis, dass das Bürgerbüro in der Zeit vom 16. bis zum 18. Februar geschlossen bleibt. Es können in diesem Zeitraum keine Anträge entgegengenommen, bearbeitet oder ausgehändigt werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Mitarbeiter des Bürgerbüros in dieser Zeit in einer Schulung zum neuen Meldeprogramm befinden und somit auch eine telefonische Erreichbarkeit des Bürgerbüros vom 16. bis zum 18. Februar nicht gegeben ist. Wir hoffen, Sie nach erfolgreicher Systemumstellung am 21.02.2022 wieder im Bürgerbüro begrüßen bzw. Sie telefonisch wieder beraten zu können.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2552/_thb_Jugendpflege 2022.jpg

Wohnen und leben - 01.02.2022

Startklar für 2022

Jugendpflege aus der Winterpause zurück
APEN. Das Team der Jugendpflege ist aus der Winterpause zurück. Bevor es mit den Aktionen dieses Jahr so richtig losgeht, möchten wir einige Aktionen aus dem letzten Jahr noch einmal Revue passieren lassen.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2551/_thb_Sitzung_JugendA.png

Politik und Verwaltung - 28.01.2022

Öffentliche Sitzung des Jugendausschusses in der Aula der Schule Apen

GEMEINDE APEN. Am Montag, dem 07.02.2022, 18:00 Uhr, findet in der Aula der Schule Apen eine öffentliche Sitzung des Jugendausschusses statt. Hierzu sind alle Einwohner*innen sowie die Presse herzlich eingeladen. Aufgrund des Corona-Virus ist nur eine beschränkte Anzahl von ca. 15 Plätzen vorhanden. Die Besucherplätze werden in der Reihenfolge des Eintreffens der Zuschauer vergeben. Das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung (FFP-2 Maske) ist Pflicht. Es gilt die 3G-Regelung. Eine Kontaktnachverfolgung ist über die Luca-App oder eine manuelle Erfassung sichergestellt.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2550/_thb_Bronzefigur_Glockenturm.jpg

Wohnen und leben - 27.01.2022

Wer soll Aper Brückenbauer 2021 werden

Vorschläge für den Aper Brückenbauer 2021 können abgegeben werden
„Wir brauchen eben unsere Brückenbauer, unsere Menschen die sich einbringen und Brücken bauen!“, erklären einhellig die neun Jurymitglieder des Preises 2021
> WEITERLESEN
gallery//.news/2549/_thb_Israel.png

Freizeit und Touristik - 27.01.2022

Studienfahrt nach Israel 2023

Anmeldungen sind ab sofort möglich
AUGUSTFEHN/WESTERSTEDE. Die katholische Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer in Augustfehn/Westerstede veranstaltet in Zusammenarbeit mit der KVHS Ammerland eine Israel-Studienfahrt, die verantwortlich durchgeführt wird von „UNIque Reisen“ in Hamburg. 
> WEITERLESEN

Auch interessant:

magazin.png
files/startseite/.thumbs/sportstaetten_raeume.jpgeinkaufsgutschein.jpg
apen_entdecken.jpg
banner_azubiboerse.jpg
logo_wohngebiet_augustfehn_hengstforde_homepage.jpg
 

© 2022 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung