Herzlich willkommen

auf der Internetseite der Gemeinde Apen.


Mit unserebm_huber.jpgm Internetauftritt haben wir das Interesse Sie möglichst umfangreich über unsere "natürlich lebenswerte" Gemeinde als Mittelpunkt zwischen der "Parklandschaft" Ammerland und dem "ostfriesischen Fehngebiet"
zu informieren.  » weiterlesen

   

 

amtsblatt_gemeinde_apen.jpg 

stadtradeln.png  Stadtradeln in der Gemeinde Apen

 2843_5816_1_g.jpg

 

 Wir für die Ukraine - Gemeinsam für den Frieden!



landkreis_ammerland.png  Informationen des Landkreises Ammerland zum Coronavirus

 

 

Aktuelle Meldungen und Bekanntmachungen

gallery//.news/2750/_thb_Signet Gemeinde Apen.png

Bekanntmachungen - 09.08.2022

Bekanntmachung

1. Nachtragshaushaltssatzung der Gemeinde Apen für das Haushaltsjahr 2022
Aufgrund des § 115 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) in der Fassung vom 17.12.2010 (Nds. GVBL. S. 576), zuletzt geändert durch Gesetz vom 23.03.2022 (Nds. GVBL S. 191) hat der Rat der Gemeinde Apen in der Sitzung am 12.07.2022 folgende Nachtragshaushaltssatzung beschlossen:
> WEITERLESEN
gallery//.news/2748/_thb_01Projektchor_2022.png

Wohnen und leben - 09.08.2022

Der Chor - Da Capo - feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen

Einfach mal Lust gemeinsam zu singen? - Am 09. Oktober findet die gemeinsame Gospelmesse Body & Soul statt
Apen. Der Chor „Da capo“ aus Apen feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Ein Grund stolz zu sein. Schließlich war es die letzten zwei Jahre für alle Chöre sehr schwer, den gemeinsamen Gesang am Leben zu erhalten.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2749/_thb_01Musikfest_bremen.JPG

Wohnen und leben - 09.08.2022

Musikfest Bremen

Quatuor Ébène am 2. September zu Gast in Apen
APEN. Das 33. Musikfest Bremen, das vom 20. August bis zum 10. September zahlreiche hochkarätige Konzerte in Bremen und im ganzen Nordwesten anbietet, macht nach dem überaus erfolgreichen Konzert in der St-Johanneskirche in Wiefelstede nun auch in Apen Station: Am Freitag, 2. September, gastiert um 20:00 Uhr in der St.-Nikolai-Kirche das international gefeierte französische Streichquartett Quatuor Ébène mit Werken von Joseph Haydn, Johannes Brahms und Leoš Janáček.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2747/_thb_Begegnungscafe_Augustfehn.png

Wohnen und leben - 08.08.2022

Treffpunkt Ukraine nun im Begegnungscafe Augustfehn

Angebot für Flüchtlinge wird fortgesetzt
AUGUSTFEHN. Der Treffpunkt Ukraine fand bis Ende Juli mit zehn Terminen im freikirchlichen Gemeindezentrum Augustfehn statt. Nun wird dieses wichtige Angebot für Flüchtlinge fortgesetzt. Seit dem 20.07.2022 findet jeden Mittwoch von 17:00 bis 18.30 Uhr ein Begegnungscafé in der Friedenskirche Augustfehn statt. In den Gemeinderäumen wird bei Kaffee, Tee und Keksen die Möglichkeiten zum Austausch gegeben. Das Diakonische Werk Ammerland sorgt als Veranstalter dafür, dass immer ein Sprachmittler vor Ort ist, damit drängende Fragen der Geflüchteten zu Alltagsdingen und Hilfestellungen gegeben werden können. Zusätzlich nehmen jede Woche auch Mitarbeiter des Fachbereiches Arbeit und Soziales der Gemeinde Apen teil, damit vor Ort und mit Sprachmittler Anträge für die SGB II-Leistungen, Kindergeld und die Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenkasse aufgenommen werden können. Auch hier gibt es eine Vielzahl von Fragen, die die Ukrainer beantwortet haben möchten und auf die Weise schnell und umfänglich für alle geklärt werden können. Zeitgleich stellen die freiwilligen Helfer der Kirchengemeinde ein Angebot zur kreativen Kinderbetreuung bereit, so dass Klein und Groß alle Möglichkeiten der Begegnung und des Austausches gegeben werden.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2746/_thb_Deutz_treibt_Dreschmaschine_an.jpg

Wohnen und leben - 04.08.2022

Traditionelles Kornmähen in Aperberg

APERBERG. Am Samstag den 13. August, lassen die Mitglieder des Vereins für Heimat- und Brauchtumspflege Aperberg e. V. zum 33-mal Geschichte wieder lebendig werden und zeigen, wie anstrengend die Getreideernte zu Großmutters Zeiten war. Die Veranstaltung für die ganze Familie (Eintritt frei) beginnt um 13:00 Uhr an der Traubenstraße in Aperberg. Gezeigt wird die gesamte Ernte vom Mähen bis zum Dreschen. Alle Arbeitsschritte und Maschinen werden nacheinander gezeigt. Sie nehmen quasi an einem Rundgang durch die Erntegeschichte teil. Dieser Rundgang wird zweimal durchgeführt. Also können auch Besucher die erst später kommen, alles noch einmal in Aktion sehen.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2745/_thb_Freibad_Hengstforde_Gerwin_Brinken_Brunßen_Gerdes.jpg

Freizeit und Touristik - 04.08.2022

Dirk Brunßen-Gerdes ist stellvertretender Badleiter im Freibad Hengstforde
GEMEINDE APEN. Dirk Brunßen-Gerdes aus Vreschen-Bokel ist seit dem 01.07.2022 neuer stellvertretender Leiter des Freibades in Hengstforde. Somit erweitert er das Team um Badleiter Gerwin Brinkmann und kümmert sich um alle Belange, die im Freibad anfallen.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2744/_thb_jugendpflege_2022.jpg

Stellenausschreibungen - 03.08.2022

Stellenausschreibung Jugendpflege

Bei der Gemeinde Apenistzum nächstmöglichen Zeitpunkteineunbefristete Stellein der Jugendpflege(m/w/d) imFachbereich Bürgerdienste, Standesamt,Bildung und Familie zu besetzen.
Wir bieten Ihnen:Die Gemeinde Apen als Arbeitgeber 
> WEITERLESEN
gallery//.news/2742/_thb_Signet Gemeinde Apen.png

Bekanntmachungen - 02.08.2022

Bekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung
Die Gemeinde Apen, Landkreis Ammerland, schreibt hiermit die Möblierung der Gruppen-, Besprechungs- und Versammlungsräume einer Modulbau-Kindertagesstätte in der Gemeinde Apen öffentlich aus.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2743/_thb_amprion.JPG

Bekanntmachungen - 02.08.2022

Bekanntmachung

Offshore-Netzanbindungssysteme LANWIN1 und LANWIN3 Ortsübliche Bekanntmachung im Bereich der Gemeinde Apen – Ankündigung von Kartierungsarbeiten
Liebe Bürgerinnen und Bürger,Amprion hat als zuständiger Übertragungsnetzbetreiber den gesetzlichen Auftrag, das Übertragungsnetz im Zuge der Energiewende um- und auszubauen. Zu den erforderlichen Netzausbauvorhaben zählen unter anderem die beiden Offshore Netzanbindungssysteme LanWin1 und LanWin3, die von der Nordsee bis ins südliche Niedersachsen und ins nördliche Nordrhein-Westfalen führen. Für den nördlichen Bereich des Trassenkorridornetzes, konkret im Bereich der planfestgestellten Trasse des TenneT-Vorhabens BorWin5, wird aktuell eine mögliche Bündelung der Projekte geprüft und damit ein Verzicht auf ein Raumordnungsverfahren.
> WEITERLESEN
gallery//.news/2741/_thb_Azubi_Wellenreiter_Christian_Maas1.JPG

Politik und Verwaltung - 01.08.2022

Erster Wellenreiter im Freibad Hengstforde

Eine Ausbildung – vier Bäder, vier Kommunen
HENGSTFORDE. Am Montag, dem 01. August, startete Christian Maas aus Barßel seine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe im Freibad Hengstforde. Er wurde über den regionalen Azubi-Bäder-Verbund „Wellenreiter“ eingestellt, welcher durch die Gemeinden Apen, Barßel, Großefehn und die Stadt Wiesmoor ins Leben gerufen wurde.
> WEITERLESEN

Auch interessant:

magazin.png
files/startseite/.thumbs/sportstaetten_raeume.jpgeinkaufsgutschein.jpg
apen_entdecken.jpg
banner_azubiboerse.jpg
logo_wohngebiet_augustfehn_hengstforde_homepage.jpg
 

© 2022 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung