Herzlich willkommen

auf der Internetseite der Gemeinde Apen.

bm_huber_3.jpg Mit unserem Internetauftritt haben wir das Interesse Sie möglichst umfangreich über unsere "natürlich lebenswerte" Gemeinde als Mittelpunkt zwischen der "Parklandschaft" Ammerland und dem "ostfriesischen Fehngebiet" zu informieren.  » weiterlesen

 

ehrenamt2.jpg Das Ehrenamt! Wer macht unsere Gemeinde durch sein Ehrenamt lebenswert?


Aktuelle Meldungen und Bekanntmachungen

gallery//.news/3280/_thb_Gewaesserreinigung_1_Gruppenbild2024.JPG

Wohnen und leben - 05.03.2024

Frühjahrsputz in der Gemeinde Apen

Knapp 70 Umweltfreunde sind dem Aufruf der örtlichen Vereine gefolgt
GEMEINDE APEN. Am ersten schönen Frühlingssamstag in diesem Jahr kamen rund 70 Personen zusammen, mit dem Ziel, die Gemeinde herauszuputzen. Diese beeindruckende Zahl ehrenamtlicher Helfer kam unter anderem dadurch zustande, dass neben Mitgliedern des SFV, OBV und DRK Apen auch der OV Augustfehn, der Schützenverein Apen und einige Mitglieder das NABU Apen beteiligt waren. Schön war auch, dass einige Erwachsene Mitglieder ihre Kinder und Enkelkinder mit zur Aktion nahmen und sie so frühzeitig an den ordnungsgemäßen Umgang mit der Natur herangeführt werden können.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3279/_thb_01Plaggenhuette.jpg

Wohnen und leben - 04.03.2024

Feierliche Einweihung der Plaggenhütte Nordloh und der neuen historischen Infotafel

Nordloh. 1999 hat der Ortsbürgerverein Nordloh e.V. am Nordloh-Kanal eine Plaggenhütte als Erinnerung an Oma Puls in kleinen Maßstab nachgebaut, die den Eindruck vom entbehrungsreichen Leben in diesen Behausungen vermitteln sollte. Dieser Ort gehört heute zu den Aper Lieblingsorten, da er sowohl den Menschen, die unter harten Lebensbedingungen lebten, als auch der rauen und gleichermaßen schönen Natur Wertschätzung zollt. 
> WEITERLESEN
gallery//.news/3281/_thb_Mollenhauer.png

Wohnen und leben - 05.03.2024

Zivilcourage - der etwas andere Mut

Zivilcouragetrainer Jens Mollenhauer beim Politischen Stammtisch
AUGUSTFEHN. Einige Menschen stellen sich beherzt jeder herausfordernden Situation, andere haben schon Bammel, wenn jemand laut bzw. wütend wird.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3278/_thb_Signet Gemeinde Apen.png

Bekanntmachungen - 01.03.2024

Bekanntmachung

Allgemeinverfügung über die ausnahmsweise Öffnung von Verkaufsstellen an Sonntagen in der Gemeinde Apen im Jahr 2024 (Verkaufsoffene Sonntage - Jahresplan)
GEMEINDE APEN. Auf Grundlage von § 5 Abs. 1 Satz 1 des Niedersächsischen Gesetzes über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten (NLöffVZG) vom 08.03.2007 (Nds. GVBl. S. 111) zuletzt geändert durch Gesetz vom 15.05.2019 (Nds. GVBl. S. 80) i.V. mit § 35 Satz 2 des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVfG) vom 23.01.2003 (BGBl. I S. 102) zuletzt geändert durch Gesetz vom 25.06.2021 (BGBl. I S. 2154) und § 1 Abs. 1 des Niedersächsischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (NVwVfG) vom 03.12.1976 (Nds. GVBl. S. 311) zuletzt geändert durch Gesetz vom 22.09.2022 (Nds. GVBl. S. 589) wird folgende Allgemeinverfügung erlassen:
> WEITERLESEN
gallery//.news/3277/_thb_Dorf- und Gewässerreinigung.jpg

Wohnen und leben - 01.03.2024

Dorfreinigung für eine weiterhin natürlich lebenswerte Gemeinde Apen

in Apen, Augustfehn I, Godensholt, Nordloh, Hengstforde, Tange und Vreschen-Bokel
GEMEINDE APEN. Die Orts(bürger)vereine in der Gemeinde Apen starten wieder große Dorfreinigungsaktionen. Die Natur wird von Müll und Abfällen befreit und dabei findet auch eine Reinigung von öffentlichen Einrichtungen statt. Das Gesellige kommt dabei nicht zu kurz.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3276/_thb_JugendA_05.03.24.jpg

Bekanntmachungen - 01.03.2024

Öffentliche Sitzung des Jugendausschusses

GEMEINDE APEN. Am Dienstag, dem 05.03.2024, 18:00 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Sitzung des Jugendausschusses statt. Alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie die Presse sind herzlich eingeladen.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3275/_thb_apen_entwickeln_erste_buergerbeteiligung.JPG

Wohnen und leben - 29.02.2024

Das Zentrum von Apen soll gestärkt werden

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für die Ortsmitte Apen im Arbeitskreis Quartiersentwicklung wurde beschlossen. Welcher Weg führt zum Ziel?
APEN. Das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept, kurz ISEK, für die Ortsmitte Apen wurde im Arbeitskreis Quartiersentwicklung am 26. Februar vorgestellt und einstimmig beschlossen. Dieses ISEK ist das Ergebnis eines umfassenden Prozesses, in dessen Zuge sich zahlreiche Aper*Innen im Rahmen zweier Bürgerdialoge, online sowie die Jüngsten im Rahmen einer Mitmachaktion der Grundschule mit ihren Ideen, Wünschen und Anregungen eingebracht haben.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3274/_thb_dieter_oltmanns.JPG

Politik und Verwaltung - 28.02.2024

Mit großer Trauer erfüllt uns die Nachricht vom Tode unseres unseres ehemaligen Ratsherrn Dieter Oltmanns

Mit Trauer erfüllt uns die Nachricht vom Tod unseres ehemaligen Ratsherrn und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande
> WEITERLESEN
gallery//.news/3273/_thb_Freibad_Aufsicht.jpg

Stellenausschreibungen - 27.02.2024

Stellenangebot

Die Gemeinde Apen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt spätestens zum 01.05.2024 Aufsichtspersonal für das Freibad Hengstforde (m/w/d).
Das Freibad Hengstforde ist seit vielen Jahren eine feste Größe für die sommerliche Freizeitgestaltung in der Gemeinde Apen. Das Freibad verfügt über einige Attraktionen.Nennenswert sind insbesondere die 70 m Großrutsche mit separatem Landebecken, die moderne Sprunganlage, ein in hervorragender Weise angenommener Eltern-Kind-Bereich und auf 24-25° aufgeheizte Wasserbecken. In der Außenanlage des Freibades sind zwei Beachvolleyballfelder, ein Basketballfeld, Tischtennisplatten, ein Kiosk mit Sonnenterasse sowie ein attraktiver Kinderspielplatz vorhanden.
> WEITERLESEN
gallery//.news/3272/_thb_sperrung_ripken_bruecke.jpg

Wohnen und leben - 26.02.2024

Halbseitige Sperrung der Stahlwerkstraße in Augustfehn II aufgrund der Erneuerung der sog Ripken-Brücke

Ausbau der Bushaltestelle im Zuge des Neubaus der Brücke
Gemeinde Apen. Die Gemeinde Apen teilt mit, dass die Bauarbeiten bei der sog. Ripken-Brücke weiter voranschreiten und heute am 26. Februar 2024 die Arbeiten an der Bushaltestelle auf der Stahlwerkstraßenseite beginnen.
> WEITERLESEN

Auch interessant:

apenentdecken.jpgfiles/startseite/.thumbs/sportstaetten_raeume.jpgeinkaufsgutschein.jpg
logo.jpg
banner_azubiboerse.jpg
logo_wohngebiet_augustfehn_hengstforde_homepage.jpg
 

© 2023 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung