Herzlich willkommen

auf der Internetseite der Gemeinde Apen.

Aktuelle Aktionen:


 ferienpass.jpg ehrenamt.jpg


Aktuelle Meldungen und Bekanntmachungen

gallery//.news/1545/_thb_1.jpg

Wohnen und leben - 22.06.2018

Historische Schautafeln

Weitere historische Schautafel "Hafen Hengstforde" in der Gemeinde aufgestellt Hengstforde - Vergangenheit und Gegenwart auf Info-Tafel vereint
HENGSTFORDE. Eine weitere historische Schautafel wurde am 09.06.2018 am Aper Tief eingeweiht. Die vom Ortsverein Hengstforde e. V. erstellte Schautafel bringt uns die Geschichte "Die große Zeit Hengstfordes" in Bild und Text näher.Im April 2015 fand in der Hengstforde Mühle auf Einladung des Ortsvereins Hengstforde ein erstes Treffen zur Erstellung dieser Schautafel statt. Man entschied sich für das Thema "Hengstforder Hafen". Dieser war während der Kontinentalsperre durch Kaiser Napoleon von 1806 - 1814 ein wichtiger Umschlagsplatz für Kolonialwaren.
> WEITERLESEN
gallery//.news/1546/_thb_Pressefoto zur Unterschriftenaktion.jpg

Wohnen und leben - 22.06.2018

Neue Postfiliale in Apen

Unterschriftenlisten finden Gehör
Apen. Mitte April 2018 wurde die bisherige Postagentur in Apen kurzfristig und ohne Vorankündigung geschlossen. Die Aufregung im Ort war groß und die Gemeinde Apen hat umgehend mit Unterstützung des Gewerbekreises und des Ortsbürgervereins Apen sowie der Bezirksvorsteher im näheren Umfeld eine Unterschriftenaktion gestartet. Insgesamt 2044 Unterschriften wurden gesammelt und an den regionalen Politikbeauftragten der Deutschen Post AG, Herrn Stephan Siekmann, übergeben.Jetzt erhielt die Gemeinde Apen die erfreuliche Nachricht von der Post, dass am 02.07.2018 zunächst in der Hauptstraße 123 in Apen (Gelände beim Nettomarkt) eine Filiale eröffnet wird, die von der Post selbst betrieben wird. Geöffnet sein wird die Filiale montags bis freitags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr und samstags von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr.Ab Dezember 2018 wird die Postfiliale nach Mitteilung von Sven Stieckel, Inhaber des Markant-Marktes in Apen, erneut umziehen. Im Markant-Markt in der Hauptstraße 199 in Apen wird dann ein neuer Bäcker aus dem Emsland eine Filiale für Backwaren eröffnen und gleichzeitig die Postagentur übernehmen. Erfahrungen in diesem Bereich hat er bereits gesammelt, da er an anderer Stelle in seinen Filialen auch schon Postagenturen betreibt.„Die neue Postfiliale mitten im Ort ist für uns eine sehr gute Lösung. Wir danken allen, die sich in den vergangenen Wochen bei diesem Thema engagiert haben,“ so Erste Gemeinderätin Helma Schubert aus dem Rathaus.V. l. n. r.: Frank Zahn (1. Vors. OBV Apen), Erste Gemeinderätin Helma Schubert, Björn Meyer (Fraktionsvorsitzender SPD), Renate Brand (Fraktionsvorsitzende Grünen), Bürgermeister Matthias Huber, Karl-Hermann Reil (Fraktionsvorsitzender CDU) Jochen Tietjen (Gewerbekreis Apen) und Christian Martens (stv. Fraktionsvorsitzender UWG)
> WEITERLESEN
gallery//.news/1544/_thb_ausstellung.jpg

Wohnen und leben - 21.06.2018

Ausstellung

Fotoausstellung, „Vier Elemente“, des Hobbyfotografen Marinus van der Zee im Aper Rathaus
Man spürt die Leidenschaft für Fotografie, wenn man sich mit Marinus van der Zee unterhält. Seine Augen leuchten und er sprüht voller positiver Energie die ansteckend wirkt, wenn er von seinem Hobby erzählt.
> WEITERLESEN
gallery//.news/1543/_thb_Apen_entdecken_18-19.jpg

Wirtschaft - 14.06.2018

Apen entdecken

Branchenübergreifend stark: Gemeinsam für unsere Region „Also packen wir‘s an – gemeinsam!“
Mit diesem Satz endete im November 2017 der Vortrag im Business-Netzwerk-Apen, der alle Anwesenden mitriss und den Grundstein für eine branchenübergreifende Zusammenarbeit legte. Dabei war die Grundidee simpel, es wurde bisher nur nie so klar formuliert: Die Anwohner der Gemeinde Apen, sowie Nachbargemeinden, Besucher, Touristen und potentielle Neubürger sollten mit gezielten Impulsen in der Region gehalten und verankert werden. Durch die Zusammenarbeit der ansässigen Betriebe sollte die Kaufkraft, die in der heutigen Zeit oftmals durch die Allgegenwärtigkeit des Internets mit seinen zahlreichen Online-Shops verloren geht, vor Ort gehalten und gestärkt werden.
> WEITERLESEN
gallery//.news/1542/_thb_Gruppenfoto Eisenhütte.jpg

Wohnen und leben - 14.06.2018

Wohngebiet Augustfehn-Hengstforde als Baugebiet der Zukunft

Wie sieht das Baugebiet der Zukunft aus? Und welche Anforderungen muss es erfüllen, um für zukünftige BewohnerInnen attraktiv und lebenswert zu sein?
AUGUSTFEHN. In der Gemeinde Apen wird in den nächsten Jahren ein 35 Hektar großes neues Wohnquartier entstehen, bei dem der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Das gemeinsame Vorhaben der Gemeinde Apen, der Niedersächsischen Landgesellschaft und des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes ist Bestandteil des Zukunftsprojekts Gemeinde 5.0.
> WEITERLESEN
gallery//.news/1541/_thb_Sitzungssaal.jpg

Politik und Verwaltung - 14.06.2018

Öffentliche Sitzung des Rates im Gasthof Rothenburg in Godensholt

GEMEINDE APEN. Am Dienstag, dem 26.06.2018, 18:00 Uhr, findet im Gasthof Rothenburg in Godensholt eine öffentliche Sitzung des Rates der Gemeinde Apen statt. Hierzu sind alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie die Presse herzlich eingeladen. U. a. werden folgende Tagesordnungspunkte beraten: 
> WEITERLESEN
gallery//.news/1540/_thb_GS Am Stahlwerk.jpg

Wohnen und leben - 12.06.2018

Abschluss vor dem Neubeginn in Augustfehn II

Grundschule „Am Stahlwerk“ feiert am 23. Juni ein Abschlussfest
APEN. Im Geschichtsbuch des Gemeindeteils Augustfehn II endet ein Kapitel, damit ein neues beginnen kann. Die Grundschule „Am Stahlwerk“ schließt ihre Pforten. Seit 2 Jahren schon sind an der Grundschule keine Erstklässler mehr eingeschult worden. Nun verlassen zum Ende dieses Schuljahres alle noch verbliebenen Schülerinnen und Schüler die Schule. Die Viertklässler wechseln an die weiterführenden Schulen, die dritte Klasse zieht auf einstimmigen Wunsch der Eltern in die Janosch-Grundschule nach Augustfehn I um. Die Schulkindergartenkinder werden an der jeweils für sie zuständigen Grundschule eingeschult. Nach einer Umbauphase wird das Gebäude wieder mit Leben gefüllt. Es entsteht ein Familienzentrum mit diversen Nutzungsarten. Hauptsächlich wird das Gebäude als Kindertagesstätte genutzt, sodass wieder Kinder im Vordergrund stehen.
> WEITERLESEN
gallery//.news/1538/_thb_Aufruf Ehrenamt 05.06.2018.jpg

Wohnen und leben - 08.06.2018

Wer macht unsere Gemeinde durch sein Ehrenamt lebenswert

Nach einem tollen Abend der Aper Akteure im Jahr 2015 können wieder Ehrenamtliche vorgeschlagen werden, die für ihren selbstlosen Einsatz gewürdigt werden
GEMEINDE APEN. „Natürlich lebenswert!“, so lebt es sich in der Gemeinde Apen. Das macht sich besonders durch das menschliche Miteinander in der Gemeinde bemerkbar. Unzählige Aperinnen und Aper engagieren sich ehrenamtlich in Vereinen, Verbänden oder ähnlichem. Ihr Engagement ist eine große Stütze dieses Miteinanders. Es gibt aber auch viele weitere Menschen, die mit großen und kleinen Taten einmalig oder regelmäßig einen Beitrag hierzu leisten- sei es die junge Mutter, die für ihre ältere Nachbarin den Einkauf erledigt, oder jemand, der eine Spendenaktion organisiert. Der Rentner, der seit vielen Jahren das öffentliche Beet oder die Sitzbank pflegt.
> WEITERLESEN
gallery//.news/1523/_thb_Signet_nat. lebenswert.jpg

Bekanntmachungen - 14.05.2018

Auftragsvergaben Gemeinde Apen

 Auftragsvergaben Gemeinde Apen gemäß Ziffer 5 des Wertgrenzenerlasses. Klicken Sie HIER, um die Auftragsvergaben einzusehen.
> WEITERLESEN
gallery//.news/1539/_thb_Kindergartenportal.jpg

Wohnen und leben - 11.06.2018

Aktuelle Situation der Platzvergabe in den Kindergärten der Gemeinde Apen

Auslastung nahezu bei 100% - Weitere Bedarfe sollen 2019 gedeckt werden!
Apen. Die Platzvergaben in den Kindergärten und Krippen der Gemeinde Apen stellte die Gemeinde dieses Jahr vor eine große Herausforderung. Leider konnte nicht allen Kindern der gewünschte Platz zugewiesen werden, dennoch wird jedem Kind mit Rechtsanspruch zum 01.08.2018  ein Platz angeboten. Im Kindergarten Apen konnten zum Beispiel 10 Kinder am Vormittag nicht aufgenommen werden, diese wurden auf Augustfehn II und Godensholt aufgeteilt.
> WEITERLESEN

Veranstaltungen

23.06.2018 - Sport+und+Spiel
SV GOTANO Freiluftturnier E-Jugend

23.06.2018 - Sonstiges
Public Viewing in Aperberg

23.06.2018 - Aktion
Schulfest in Augustfehn II

24.06.2018 - Ausflug
Fahrradtour des Ortsbürgervereins Vrechen-Bokel

26.06.2018 - Kinder
Babytreff Café Kinderwa(a)gen

27.06.2018 - M%C3%A4rkte
Wochenmarkt in Apen

27.06.2018 - Sport+und+Spiel
Healing-Dance

27.06.2018 - Sonstiges
Public Viewing in Aperberg

27.06.2018 - Versammlung
Frauenkreis trifft sich in Augustfehn

27.06.2018 - Aktion
Kleiderkammer geöffnet

Veranstaltungsliste öffnen

Auch interessant

apen_entdecken.jpg
banner_hp_hochzeit.jpg banner_bna.pngbanner_azubi.pngbanner_gutschein_neu.jpg

© 2018 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung