Aktuelle Meldungen und Bekanntmachungen

Wohngebiet Augustfehn-Hengstforde

"Ammerfehn“ Vielleicht avanciert dieser Begriff zum Unwort des Jahres 2018?

Vielleicht aber auch nicht - und wir konnten in der breiten Öffentlichkeit auf das ca. 30 ha große Wohnbaugebiet aufmerksam machen“, so Bürgermeister Matthias Huber zu dem Mehrjahres- Wohnbauprojekt in Augustfehn und Hengstforde.
> Weiterlesen

Das Ehrenamt

Wer macht unsere Gemeinde durch sein Ehrenamt lebenswert? Die Bürgermeister der Gemeinde Apen geben Startschuss zum Aufruf. Nach einem tollen Abend der Aper Akteure im Jahr 2015 können wieder Ehrenamtliche vorgeschlagen werden, die für ihren selbstlosen Einsatz gewürdigt werden

GEMEINDE APEN. „Natürlich lebenswert!“, so lebt es sich in der Gemeinde Apen. Das macht sich besonders durch das menschliche Miteinander in der Gemeinde bemerkbar.
> Weiterlesen

Apen Echo

Einzelbetriebliche Investitionsförderung aus EU-Mitteln erreicht Aper Vorzeigunternehmen. 22 Arbeitsplätze sollen entstehen. 1,1 Mio. für unseren Wirtschaftsstandort!

Gemeinde Apen. 1,1 Millionen Euro erhalten lt. NWZ Unternehmen in Apen und Nordloh für neue betriebliche Investitionen. Damit profitieren drei bedeutende Firmen in der Gemeinde Apen. „Diese Förderung lässt nicht nur vermuten, dass die Betriebsinhaber des Mittelstandes selbst auch erhebliche Geldmittel in ihre Firmen – den Wirtschaftsstandort Gemeinde Apen - einbringen.
> Weiterlesen

Informationsveranstaltung

Situation der Brücken am Augustfehn-Kanal von der Geometer-Wöcken-Brücke bis zur Uplengener Straße in Augustfehn II

Augustfehn II. Am Montag, den 16.04.2018 findet um 19:00 Uhr in der Aula der Grundschule „Am Stahlwerk“ Augustfehn II, Neue Siedlung 5 in 26689 Augustfehn II, eine Informationsveranstaltung zur Situation der Brücken am Augustfehn-Kanal von der Geometer-Wöbcken-Brücke bis zur Uplengender Straße in Augustfehn II statt.
> Weiterlesen

Straßenendausbauplan zum Wohnpark am Augustfehn Kanal


AUGUSTFEHN. Der Straßenausbauplan für den „Wohnpark am Augustfehn Kanal“ wurde am 13. Februar 2018 von der NLG (Niedersächsische Landgesellschaft) den Anliegern des betroffenen Wohngebietes in der Aula der IGS / OBS Augustfehn vorgestellt.
> Weiterlesen

Schotterung der Straßenseitenberme Am Kanal


Augustfehn II. Der kommunale Bauhof baut derzeit Mineralgemisch in die Straßenseitenbermen der Gemeindestraße „Am Kanal“ von der Uplengener Straße bis zur Lind-Brücke ein.
> Weiterlesen

Straßenendausbau Wohnpark Am Augustfehn-Kanal


Augustfehn. Am 13. März 2018 fand eine von der Niedersächsischen Landgesellschaft (NLG) gemeinsam mit der Gemeinde Apen organisierte Einwohnerversammlung bezüglich des geplanten Endausbaus des Wohnparks „Am Augustfehn-Kanal“ in der Aula der IGS / OBS statt.
> Weiterlesen

Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2019 - 2020


GEMEINDE APEN. – Die in der Zeit vom 02. Oktober 2012 bis 01. Oktober 2013 geborenen Kinder werden mit Beginn des Schuljahres 2019/2020 schulpflichtig.

Noch nicht schulpflichtige Kinder können auf Antrag der Erziehungsberechtigten zu Anfang des Schuljahres in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche geistige und körperliche Reife besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind.
> Weiterlesen

Tag der offenen Tür an der IGS Augustfehn

14.04.2018 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

AUGUSTFEHN. Seit dem Sommer 2018 gibt es sie nun: Die einzige Integrierte Gesamtschule (IGS) auf dem Gebiet des Landkreises Ammerland befindet sich in Augustfehn, Schulstraße 2. Sie konnte mit 4 Parallelklassen im 5. Jahrgang gestartet werden.
> Weiterlesen

Regenrückhaltebecken und deren Bedeutung

Aufreinigung ist zwingend notwendig um Regenmengen aufzunehmen

Derzeit kommt es in der Gemeindeverwaltung Apen vermehrt zu Nachfragen bezüglich der Funktion von Regenrückhaltebecken. Hierbei handelt es sich um künstlich angelegte Gewässer, welche große Niederschlagsmengen zeitweilig speichern, um es danach allmählich in nachfolgende Entwässerungskanäle, sogenannte Vorfluter einzuleiten.
> Weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Ortvereins Hengstforde

Bericht des Bürgermeisters als Einwohnerunterrichtung gemäß § 85 NKomVG

HENGSTFORDE. Die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Hengstforde e. V. findet am 12.04.2018 um 20:00 Uhr in der Hengstforder Mühle statt. Unter anderem findet ein Bericht des Bürgermeisters als Einwohnerunterrichtung gemäß § 85 NKomVG statt.
> Weiterlesen

Trauer um den ehemaligen Ratsherrn Adolf Viet

Der Ehrenvorsitzende des Ortsbürgervereins Vreschen-Bokel verstarb nach einem erfüllten Leben mit 91 Jahren in Frieden und Zuversicht

VRESCHEN-BOKEL. Am 15. März 2018 verstarb unser früherer Ratsherr Adolf Viet aus Vreschen-Bokel. Adolf Viet gehörte dem Rat der Gemeinde Apen in den Wahlperioden von 1968 bis 1991 an.
> Weiterlesen

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Apen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für den Bauhof der Gemeinde Apen.

Der Bauhof der Gemeinde Apen befindet sich in der Burgstraße 12 in Hengstforde. Derzeit gehören 11 Beschäftigte zum Team des Bauhofes. Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist vorgesehen.
> Weiterlesen

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Apen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Saisonkraft für den Bauhof in Hengstforde.


Der Bauhof der Gemeinde Apen befindet sich in der Burgstraße 12 in Hengstforde. Derzeit gehören 11 Beschäftigte zum Team des Bauhofes. Zur saisonalen Unterstützung während der Frühlings- und Sommermonate, soll das Team des Bauhofes um eine Saisonkraft, überwiegend im Bereich der Grünpflege, unterstützt werden.
> Weiterlesen

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Apen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Raumpfleger/in für die Schule Apen.

Wir bieten:

Eine vorerst für ein Jahr befristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit in Höhe von 14 Stunden. Die Übernahme nach Befristungsende in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist vorgesehen.
> Weiterlesen

Auch interessant

apen_entdecken.jpg
banner_hp_hochzeit.jpg banner_bna.pngbanner_azubi.pngbanner_gutschein_neu.jpg

© 2018 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung