Aktuelle Meldungen und Bekanntmachungen

Bekanntmachung

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 128 der Gemeinde Apen sowie 8. Berichtigung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Apen – Apen, Gewerbegebiet Wiekesch –

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Apen hat die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 128 im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a Baugesetzbuch (BauGB) ohne Durchführung einer Umweltprüfung mit der Umwandlung einer Sondergebietsfläche „Möbel“ in ein Gewerbegebiet beschlossen.
> Weiterlesen

Ausstellungseröffnung

„Spring Reflections“ Foto-Künstlerin Galina Scheller stellt im Rathaus der Gemeinde Apen aus

Das Thema Spiegelungen fasziniert die Foto-Künstlerin Galina Scheller ganz besonders. Sie fotografiert verschiedene Motive, wie Häuser, Bäume, Menschen und alles andere was sich im Wasser spiegelt. Diese unwirkliche Wiedergabe der Lichtreflexe auf der Wasseroberfläche hält sie in ihren einmaligen Fotos fest.
> Weiterlesen

Demenz

Demenz, was jeder darüber wissen sollte!

GEMEINDE APEN. Dem Seniorenbeirat der Gemeinde Apen, mit seinem Gesprächskreis „Pflegende Angehörige“ werden immer wieder Fragen zur Demenz gestellt. „Was ist Demenz? Was ist der Unterschied zu Alzheimer? Gibt es Möglichkeiten Demenz aufzuhalten? Welches Verhalten beschleunigt Demenz? Gibt es medikamentöse Unterstützung durch Ärzte? Wie können und müssen sich Betroffene und Ihre Angehörigen im Umgang mit Demenz verhalten? Ab wann können demente Personen nicht mehr allein zu Hause leben und was dann?“  Auch durch das Pflegestärkungsgesetz ist diese Krankheit in den Katalog der Leistungen der Pflegekassen aufgenommen worden.
> Weiterlesen

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Godensholt


GODENSHOLT. 2445 Stunden waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Godensholt im vergangenen Jahr gefordert. Anlässlich der Jahreshauptversammlung hielt Ortsbrandmeister Sönke Bölts einen ausführlichen Rückblick auf das Jahr 2016.
> Weiterlesen

Gruppenleiterschulung der Jugendpflegen Apen und Westerstede


APEN/Westerstede. In unserer Gemeinde gibt es viele engagierte Bürger, die aktiv die Vereinen, Verbände und außerschulische Kinder – und Jugendarbeit unterstützen.
> Weiterlesen

Platzvergabe der Krippen- und Kindergartenplätze in der Gemeinde Apen


GEMEINDE APEN. In den vergangenen Jahren, insbesondere in der vergangenen zwei Jahren, wurde die Vergabepraxis der Krippen- und Kindergartenplätze viel diskutiert und hat den Beteiligten, insbesondere den Kindergartenleitungen, viel Engagement und Feingefühl abverlangt.
> Weiterlesen

Zeit der nächtlichen Schwertransporte vorbei

2018 steht Straßenbau in Tange an. Gemeinde hält Wort – Straßensanierungen werden zügig beginnen

Apen/Tange. Im Ortsteil Tange im Süden der Gemeinde Apen ging es im vergangenen Oktober hoch her. Mehrmals in der Woche waren während der Nachtstunden Schwertransporte unterwegs auf der Tanger Hauptstraße, um Anlagenteile zum Windpark nach Detern zu transportieren.
> Weiterlesen

Sportler aus der Gemeinde Apen zur Sportlerwahl 2017 nominiert

Schon zum 20. Mal ruft die NWZ und der Kreissportbund Ammerland zur Sportlerwahl im Ammerland auf.

Gleich zwei Sportler aus der Gemeinde Apen sind zu der Wahl nominiert worden. Jonas Kreke, in der Kategorie Motorsport, vom Motorsportclub Augustfehn und Wilke Schmidt, in der Kategorie Fußball, vom TuS Augustfehn  dürfen sich nun Hoffnungen auf das „Treppchen“ machen.
> Weiterlesen

Sternsinger machten Halt im Aper Rathaus

Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer sammelten Spenden gegen Kinderarbeit

GEMEINDE APEN. Die Sternsinger Aktion 2018 stand unter dem Leitwort „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und Weltweit“. Kinder sind durch internationales Recht in fast allen Staaten der Erde vor Ausbeutung geschützt –eigentlich.
> Weiterlesen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Gutes Ergebnis der Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Arbeit für den Frieden!

GEMEINDE APEN. Am 22.12.2017 konnte die diesjährige Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge abgeschlossen werden, die Bezirksvorsteher hatten Ihre gesammelten Einnahmen bei der Gemeindekasse abgegeben.
> Weiterlesen

Bekanntmachung

Raumordnungsverfahren für die Planung der 380 kV-Leitung Conneforde-Cloppenburg-Merzen, Maßnahme 51a hier: Wiederholung der Auslegung der Antragsunterlagen im Rahmen der Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 10 Abs. 5 Niedersächsisches Raumordnungsgesetz (NROG) i. V. m. dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)

TenneT TSO GmbH und Amprion GmbH (Vorhabenträger/Übertragungsnetzbetreiber) beabsichtigen die Errichtung einer 380-kV-Leitung zwischen Conneforde (Gemeinde Wiefelstede, Landkreis Ammerland), Cloppenburg (Landkreis Cloppenburg) und Merzen (Samtgemeinde Neuenkirchen, Landkreis Osnabrück).
> Weiterlesen

Bekanntmachung

Änderung Nr. 3 des Flächennutzungsplans (vormals Änderung Nr. 56 des Flächennutzungsplans) der Gemeinde Apen – Hengstforde und Augustfehn I, nördlich der Bahn– sowie Bebauungsplan Nr. 123 A der Gemeinde Apen - Hengstforde und Augustfehn I, nördlich der Bahn –

Der Rat der Gemeinde Apen hat in seiner Sitzung am 19.12.2017 aufgrund einer Überarbeitung des Schallgutachtens zum Bebauungsplan Nr. 123 beschlossen, den Feststellungs­beschluss zur Änderung Nr. 3 des Flächennutzungsplans aufzuheben, den Genehmigungs­antrag zurückzuziehen und den Geltungsbereich der Änderung Nr.
> Weiterlesen

Nico Kruse wird von Rat und Verwaltung gewürdigt

2017 erhielt der Elektromeister einen Gründerpreis Nordwest

Gemeinde APEN / Godensholt. In der Ratssitzung am 19.12.2017 hatten der Gemeinderatsvorsitzende Harald Schmidt und Bürgermeister Matthias Huber eine schöne Aufgabe vorzunehmen. Sie dürften im Namen von Rat und Verwaltung eine Gratulation für Nico Kruse und sein Team aussprechen.
> Weiterlesen

Weihnachtsgruß


Liebe Einwohnerinnen und Einwohner und engagierte Personen in unserer natürlich lebenswerten Gemeinde Apen, 
zum Jahresende 2017 übermittle ich Ihnen gerne den Dank der Gemeinde Apen für Ihr Engagement im vergangenen Jahr und stelle fest, dass wir gemeinsam viel für unser Apen               erreicht haben.
> Weiterlesen

Neue Buslinie verbindet Stadt Westerstede und die Gemeinde Apen

Linie 366 wurde ausgebaut

APEN/WESTERSTEDE. Ein vorweihnachtliches Geschenk erhalten die Bürger der Stadt Westerstede. Der Bahnhof Augustfehn und damit auch die Gemeinde Apen ist nunmehr montags bis freitags stündlich mit der Buslinie 366 aus der Kreisstadt Westerstede zu erreichen.
> Weiterlesen

Auch interessant

apen_entdecken.jpg
banner_hp_hochzeit.jpg banner_bna.pngbanner_azubi.pngbanner_gutschein_neu.jpg

© 2018 freeline und der Betreiber von www.apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung